Zentralsauggerät S 700 BL für das

Passiv- oder Niedrigenergiehaus

mit Drei-Filter-Technik

 

Die hochmoderne Drei-Filter-Filtertechnik garantiert höchste Hygiene und besten Schutz vor Hausstauballergien und Asthma-Erkrankungen.

Die Abluft kann zu annähernd 100 % als Raumluft gefiltert werden, somit ist keine Ausblasleitung ins Freie notwendig.

 

Staubmanagement, bestehend aus:

-         HEPA 13 Reinluftfilter

-         Motorschutzfilter:

Cordura® Hubfilter + Satin

-         Staubbeutel (optional)´

 

Der Motorschutzfilter aus Cordura® Gewebe garantiert, dass auch kleinste Staubpartikel nicht in den Motorraum gelangen. Das Satin-Gewebe auf der Außenseite bewirkt, dass grobe Staubpartikel vom Filter abfallen und im Staubbehälter landen.

 

Leistungsstarke 2000 Watt Saugturbine, 730 Airwatt, zwei Sicherheits-Unterdruckventile

Gehäuse aus Stahlblech, schwarz pulverbeschichtet, leichter, handlicher Kunststoff-Staubbehälter, ca. 20 Liter Behältervolumen, mit zwei Schnellspanner am Gerät befestigt

 

Die Analoge Steuerungselektronik (optional elektronisch) steuert den Betrieb des Motors. Ein integrierter Temperaturfühler schützt den Motor vor Überhitzung.

Mit Betriebsstundenzähler, um die Wartungsintervalle leicht im Auge behalten zu können. An der Elektronikbox befinden  die Anschlußbuchse für die Steuerleitung sowie eine Gerätebuchse für die Netzanschlußleistung 230 V.

 

Anschluss zur Saugleitung Dm. 50 mm, links oder rechts vom Gerät.

 

Mit Silentblöcken körperschallisolierende, massive Wandhalterung.