Rohrsysteme

 

Bei der Konstruktion von Famulus Zentralstaubsauggeräten wird besonders Wert auf perfekte Funktion mit geklebten oder gesteckten Rohrsystem aus Stahl oder Kunststoff gelegt. Famulus Zentralsauggeräte sind für jedes Rohrsystem namhafter Hersteller geeignet.

 

Beide Rohrsysteme sind jahrzehntelang erprobt und bei richtiger Verarbeitung dicht. Die Lebensdauer der Rohre ist praktisch unbegrenzt.

 

Bewährtes Steckmuffenprinzip, keine zusätzlichen Werkzeuge nötig. Gute Steckrohrsysteme haben bemerkenswerte Schalldämmwerte.

Das Verlegen kann bei jeder Temperatur (-10° bis +90°) erfolgen.

Die Steckverbindung ist sofort belastbar und kann auch im Nachhinein korrigiert werden. Die verwendeten Werkstoffe für die Dichtringe, z.B. SBR, dichten perfekt. Die Lebensdauer ist praktisch unbegrenzt. Einbaumaß der Muffe 65 mm.

 

Rohrsysteme Famulus bei Zentralstaubsauggeräten

 

Der Montageaufwand ist größer, beim Kleben muss sauber (Primer) und sorgfältig gearbeitet werden.

Das Kleben sollte bei Raumtemperatur erfolgen. Der Raum sollte gut belüftet sein.

Ca. 2 Minuten sollte die Klebstelle nicht bewegt werden, nach ca. 3 Stunden ist die Klebung voll belastbar. Einbaumaß der Muffe Ø 55 mm.

 

Zentrale Absauganlage - Rohrsysteme geklebt